Skip to main content
Hochzeit im Goldenen Stern in Schwabach

Hochzeit im Gasthof "Goldener Stern" am Marktplatz in Schwabach

Hochzeit von Ute und Peter im Gasthof Goldener Stern am Marktplatz in Schwabach. Gefeiert wurde in zwei Räumen, die es zu beschallen galt. Dank Bose, 50 m Kabeltrommel und getrennter Lautstärkereegelung kein Problem.

 

Zum ersten mal im fränkischen Schwabach

Mein erster Auftritt in der kleinsten kreisfreien Stadt Bayerns mit ca. 40.000 Einwohnern im fränkischen Schwabach. Sehr schöner Marktplatz und mit typisch fränkischer Gastronomie ist der Gasthof "Goldener Stern" ein Ort des Wohlfühlens und Feierns.

Die fränkische Gastronomie hat allgemein einen guten Ruf, dem der "Goldene Stern" in jeder Hinsicht gerecht wird. Ein rustikales Gastzimmer, die Sternlounge, der Biergarten am Marktplatz und der Biergarten im Hinterhof bieten optimale Möglichkeiten zum feiern.

Sternlounge im Gasthof Goldener Stern
Gasthof "Goldener Stern" in Schwabach
Gasthof "Goldener Stern" in Schwabach Biergarten
Gasthof "Goldener Stern" in Schwabach Biergarten

Hochzeit im Gastzimmer und in der Sternlounge

Begrüßung durch Ute und Peter
Biergarten Gasthof Goldener Stern

Sektempfang war im hinteren Biergarten. Ute und Peter begrüßten die Gäste die sich in lockerer Atmosphäre im Biergarten eingefunden hatten.

Die Hochzeit mit ca. 100 Gästen wurde in zwei Gasträumen, dem Gastzimmer und der Sternlounge, gefeiert.

Peter, ehemaliger "Round Table" Präsident Deutschland

Lobende Worte für die Verdienste von Peter als ehem. Präsident des "Round Table Deutschland". Zur Hochzeit waren Gäste aus allen Teilen Deutschlands wie z. B. Hamburg, Rostock aber auch aus Portugal, England und Rumänien angereist.

Peter, Round Table
Peter, ehem. Round Table Präsident Deutschland

Keine übliche Hochzeitsfeier sondern eine Party

Das hatte Ute bereits bei unserem ersten Gespräch klargestellt. Sie wollen keine Hochzeitsfeier im herkömmlichen Sinn sondern eine Party feiern. Die Gäste sind überwiegend zwischen 40 und 60 Jahren und hören gerne Schlager, aktuelle Hits und Oldies. Da auch Gäste aus Portugal, England, Rumänien etc. mit dabei sind ist natürlich auch internationale Musik gewünscht.

Für die Zeit des Festmenüs, das gegen 22 Uhr mit der Nachspeise endete war sehr leise Hintergrundmusik angesagt. 

Gegen 22 Uhr ging es richtig los

Wie bringt man die Gäste, die die frische Luft im Biergarten genießen oder in der Gaststube sitzen nach dem guten Essen und ruhiger Atmosphäre in Party-Stimmung? Das war die Frage. Ich verteilte meine Autogrammkarten an den Tischen und sagte allen, dass in 10 Minuten die Blues Brothers Show beginnt und dass ich mich freuen würde wenn sie sich bis dahin in der Sternlounge einfinden würden.

Der Plan ging auf. Nach Ende des Intros waren viele in die Sternlounge gekommen. Und weil sie alle da waren machte ich gleich darauf Yakety Sax. Und kurz entschlossen auch gleich noch die Elvis Show. 

Das war's dann. Schluss mit Dinnermusik. Jetzt ging es ordentlich ab. Titel zum Einheizen animierten zum Tanzen und im nu war die Tanzfläche voll. So ging es dann fast ohne Unterbrechung bis 2 Uhr weiter. 

Eine sehr schöne Hochzeitsfeier - mal ganz anders.

Schwabach Blues Brothers Andreas Kraus
Schwabach Yakety Sax Andreas Kraus
Schwabach Elvis Andreas Kraus
Schwabach Love me tender Andreas Kraus

Technische Herausforderung

  • Beschallung des Biergartens für die Ansprache des Brautpaars
  • Kleine Bühne in der Sternlounge, Platz für den Ausgang zum Biergarten lassen
  • Beschallung des Gastzimmers

Die Biergartenbeschallung konnte ich sicherstellen indem ich das Fenster öffnete und den Boseturm um 100 Grad drehte. Dank Bose war eine so eine gute Beschallung des Biergartens möglich.

Für die Beschallung des Gastzimmers hatte ich meine 50 m Audio-Kabeltrommel mitgebracht. Da die Länge gut ausreichte, war ein sauberes Verlegen des Kabels möglich. Ich zeigte dem Servicepersonal und den Gästen wo sie die Lautstärke selbst einstellen können. Das kam gut an. Zum Einen hatte ich ohnehin keine Kontrolle wie laut es im Gastzimmer war, zum Anderen konnten Sie unter sich ausmachen wie laut sie aufdrehen.

In der Sternlounge richtete ich meine Hauptbühne ein. Ein Bühnenhintergrund oder weitere Scheinwerfer hätten hier keinen Sinn ergeben. Dank der 180 Grad Abstrahlung von Bose war eine gleichmäßige Beschallung bis in die letzen Ecken möglich.

Publikumsstimmen

  • Ein Traum dir zuzuhören.
  • Sehr gute Intonation und abwechslungsreiche Stimme und Musik

Gastwirt

  • Ich habe genau zugehört. Du machst das sehr gut. Und du kannst neben den Schlagern auch Volksmusik spielen. Wäre gut für unser Bürgerfest.
  • So sauber wie du das Kabel verlegt hast, hat das noch keiner gemacht. 
  • Einen Lautsprecher im anderen Gastzimmer einzurichten hat bisher auch noch niemand gemacht. Das ergibt ganz neue Möglichkeiten.

Hochzeitspaar

  • Ute - optimal gelaufen. Meine Gäste fragten mich wo ich diesen Alleinunterhalter her habe. Der hat genau unsere Musik gespielt. Es gab nur äußerst positive Resonanzen darauf!
  • Peter - sehr gut. Hat genau gepasst.